Willlkommen
Raum der Stille
06.12.2019 - 20:00 h
Konzert - 07.12.19
Verfolgungen in Iran
RUHI- Institut
Bahá'í-Denkmäler
Viersen
Dülken - Burgacker
Dülkener Stadtgarten
Süchteln
Bahá'í- Geschichte
Bahá'í- Schriften
Zitate - Bahá'í-Religion
Heilige Stätten in Israel
Bahá'í- Links
Datenschutzerklärung
Kontakt
Impressum


In Viersen kann man vier Denkmäler besuchen, die einen Bezug zur Bahá'í-Religion haben. Das erste Denkmal aus dem Jahre 2007 befindet sich am Eingang des Jubilläumsgartens an Hardter Straße, ein erstes Baumdenkmal von 2013 für den 100 jährigen Besuch 'Abdul-Bahás in Deutschland (1913) an der Wegkreuzung im Jubiläumsgarten in Dülken am Burgacker, ein zweites Baumdenkmal aus dem Jahre 2017 für den 200. Jahrestag der Geburt des Bahá'u'lláhs in der Parkanlage Siebenweg/Neustraße in Viersen Süchteln und ein drittes Baumdenkmal im Stadtgarten Dülken für den 200. Jahrestag der Geburt des Báb im kommenden Jahr.

Viersen - Baumdenkmal zum 200. Jahrestag  der Geburt des Báb

Foto: Baumdenkmal zum 200. Geburtstag des Báb